Kismet Noir

Das Besondere und Neue dieses Tabakherstellers sind die vier Grundsorten, die die Basis der Shisha-Tabake bilden. Anders als die meisten Hersteller auf dem deutschen Markt beschränkt sich Kismet Noir nicht auf den Virginia, sondern erweitert das Spektrum um Burley, Dark Air Cured und Orient. Diese Mischung zahlt sich für alle aus, die einen herben Tabakgeschmack lieben. Durch die Mischung der vier Sorten entsteht ein Tabakerlebnis, das sich durch relativ viel Nikotin und ein herben, würzigen Geschmack auszeichnet. Besonders für Shisha-Kenner und Wasserpfeifen-Liebhaber bietet dieser Hersteller viel Freude und Experimentiermöglichkeiten: Grundsätzlich überdeckt der Eigengeschmack des Tabaks die Geschmacksrichtung nicht, sondern unterstreicht diese mit einer individuellen Note. Durch unterschiedliche Hitzezufuhr kann der Grundgeschmack zusätzlich variiert werden. Probiert es einfach aus! Die hohe Qualität und Einzigartigkeit des Tabaks zeigt auch, dass die Mischungen ausschließlich in Deutschland in reiner Handarbeit hergestellt werden, was Kismet Noir zu einer individuellen und sehr speziellen Marke macht. Lasst euch vom Charakter dieses Unikats überzeugen. Für alle die noch zweifeln gibt es die Geschmacksrichtungen von Kismet Noir in der Probiergröße von 100g. Diejenigen von euch, die in Kismet Noir ihren Lieblingstabak schon gefunden haben, können natürlich auch in den üblichen 250g bestellen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8